Newsletter 01 2019

Liebe Sportfreunde der SGV,

Dies ist der erste Newsletter 2019.
Der Newsletter wird zum Teil das Vereinsheft ersetzen, er sollte jeden Monat erscheinen.

Bitte sendet mir laufend eure Berichte und Informationen. Wir werden keinen Redaktionsschluss mehr haben, sondern erscheinen wenn wir genügend Material haben, oder aus aktuellem Anlass.

Mittelfristig wollen wir auch Werbung erscheinen lassen.
Für Verbesserungsvorschläge und Informationen sind wir immer dankbar.

Bitte sendet alle Bericht und Informationen an: vereinsheft@sg-1883.de

Wenn Ihr Euch neu registrieren lassen wollt für den Newsletter, bitte ebenso eine Nachricht an: vereinsheft@sg-1883.de

 

 

Newsletter 01 2019

 

Nordic Walking in Nürnberg/Fürth:

"Ausdauersportart, bei der schnelles Gehen durch den Einsatz von zwei Stöcken im Rhythmus der Schritte unterstützt wird." Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.

Im Frühjahr geht's wieder los, kommt vorbei und schnuppert: Mittwoch, 06. März. Interessierte bitte bei Ingrid Zeit und Ort abfragen.

Zu den Kursangeboten


 

Nürnberger Faschingszug 2019, Sonntag 3. März - Wir sind dabei!

Wer dabei sein möchte, live vor 100.000 Zuschauern in der SGV-Gruppe mitzulaufen und so ein Event mal „von der anderen Seite“ erleben zu wollen, hier die vorerst bekannten Daten:

  • Aufstellung ist in der Bayreuther Straße Höhe Stadtpark
  • Die SGV-Fahrzeuge (LKW+Traktor) stehen ab 10 Uhr vor Ort
  • Die Laufgruppen treffen sich ab 12.30 Uhr am Startplatz
  • Unsere Startnummer erhalten wir erst am 27.2., daher bitte die SGV-Homepage ab 28.2. verfolgen, dort wird ein genauer Ort genannt, welche U-Bahn-Station ihr nehmen solltet usw. Mit Kfz: denkt an evtl. längere Parkplatzsuche.
  • Es gibt einen begrenzten Getränkeausschank und Brezen für die Mitwirkenden des Vereins vom LKW aus. Plant ggf. selbstständig was mit ein (Rucksack, Bollerwagen). Keine Glasflaschen!
  • Bitte nicht in Zivil! Je nach Wetterlage im Sportdress (über wärmerer Kleidung), im Team- oder Präsentationsanzug SGV und natürlich jederzeit möglich und erwünscht: maskiert, im Kostüm oder kombiniert mit Sportanzug. Kein Konfetti erlaubt.
  • Der Zug startet um 13 Uhr, wir je nach unserer zugeteilten Startnummer.
  • Laufweg Bayreuther Straße – Rathenauplatz – Laufer Gasse – Rathausplatz – Hauptmarkt - Kaiserstraße – Josefsplatz
  • Dauer ca. 3 Stunden
  • Nach Auflösung des Zuges am Ziel Josefsplatz fahren wir öffentlich U3 nach Sündersbühl, wo wir im Sportheim Viktoria den Tag ausklingen lassen. Vereinswirtin Edita hat dort Balkanspezialitäten vom Grill für euch vorbereitet, damit sich das SGV-Faschingsvolk wieder stärken kann.
  • Solltet ihr weitere Fragen haben, so wendet euch an eure Abteilungsleiter oder an Heinz Troidl – 0172 25 86 450 / lutz-troidl@arcor.de

Viel Spaß und… SGV-Helau – wir sind schwarz-weiß-blau!


 

Weitere aktuelle Termine

Aktuelle Termine für das Jahr 2019

Zum Kalender.


 

Interessante Berichte aus dem Vereinsleben

 


 

 Neujahrsempfang der SGV Nürnberg

Der traditionelle Neujahrsempfang wurde vom 1. Vorsitzenden Klaus Junker eröffnet, Klaus gab einen Rückblick auf das vergangene Jahr 2018 mit dem Höhepunkt der Verschmelzung des SC Viktoria Nürnberg mit der SG Nürnberg Fürth 1883.

Anschließend wurden die langjährigen Mitglieder und die erfolgreichen Einzelsportler und Mannschaften geehrt.

Nach dem offiziellen Teil tischte Costa sein berühmtes griechisches Buffet auf. Der Abend endete mit vielen Gesprächen und Erinnerungen.

Ehrung langjähriger Mitgliedschaften und sportlicher Erfolge.


 

 Fußball-Hallenturnierserie der SGV 1883

im November 2018 und Januar 2019
U6- bis U17-Junioren

Es waren zwei sehr schöne Turnier-Wochenenden mit insgesamt 13 Turnieren und einer Gesamt-Teilnahme von 102 Mannschaften.
Am Wochenende 24./25.11.2018 starteten die Kleinfeld-Teams und am 11./12./13.01.2019 die Kompakt- und Großfeld-Teams in der Dreifach-Sporthalle der Johann-Pachelbel-Realschule/FOS III, veranstaltet durch die Fußballabteilung.
Etwas aufregend war die Woche vor den Januar-Turnieren. Immer wieder Absagen aus verschiedenen Gründen, teilweise auch wegen ungeplanter anstehender Hallenkreismeisterschaft durch den BFV oder dem Extremwetter im Süden, sodass wegen Straßensperrung nicht angereist werden konnte. Danke an dieser Stelle an die Vereine 1. SC Feucht (U14), VfL Nürnberg (U15) und FSV Erlangen-Bruck (U13), die kurzfristig ihre Zusage geben konnten, um die Lücke wieder zu schließen.

Wir danken allen Teams von FC Coburg, VfB Eichstätt, 1. FC Schweinfurt 05, Würzburger FV, TSV Kareth-Lappersdorf, TSV 1860 Weißenburg, SC 04 Schwabach, Würzburger FV, SV Amendingen, FSV Erlangen-Bruck, Dreiberg Kickers, Dreiberg Kickers, SVG Steinachgrund, SpVgg Mögeldorf 2000, JFG Wendelstein, SK Lauf, 1. SC Feucht, SpVgg Erlangen, SV Raigering, SV Unterreichenbach, ESV Ansbach/Eyb, DJK Eibach, Sportfreunde Fürth, JFG Steigerwald, TB Johannis 88, ASN Pfeil Phönix, FSC Franken Neustadt, SC Worzeldorf, SV Eintracht Penzendorf, ASC Boxdorf, Post SV Nürnberg, FSV Stadeln, TSV Altenberg, GSV Megas Alexandros, SV Wacker Nürnberg, VfL Nürnberg, TSV Altenfurt und SG Boxdorf/Großgründlach für die Teilnahme und für die sehr fairen und spannenden Spiele und würden uns sehr freuen, euch im nächsten Jahr wieder begrüßen zu dürfen.

Bei vier von dreizehn Turnieren waren unsere SGV-Teams im Finale, sechs Teams belegten den 2. Platz und zwei Teams belegten den dritten Platz. Darauf sind wir sehr stolz.

Glückwunsch an nachfolgende Teams und deren Trainer und Betreuer der SGV Nürnberg-Fürth 1883:
U12-/ U13-/ U14-/ U17-Junioren zum 1. Platz
U8-/U9-/U11-/ U11A-/U13-/ U14-Junioren zum 2. Platz
U7-/U16-Junioren zum 3. Platz

Platzierungen und Gratulation an folgende Teams:

Samstag, 24.11.2018
U6-/U7-Junioren:
1.    TB Johannis 88
2.    SV Penzendorf
3.    SGV 1883 (G1)
U8-Junioren:
1.    1. SC Feucht
2.    SGV 1883 (F2)
3.    SV Unterreichenbach
U10-Junioren:
1.    JFG Wendelstein
2.    TSV 1860 Weißenburg
3.    SGV 1883 (E2)

Sonntag, 25.11.2018:
U9-Junioren:
1.    FC Coburg
2.    SGV 1883 (F1)
3.    TSV 1860 Weißenburg
U10-/U11-Junioren:
1.    ESV Ansbach/Eyb
2.    SGV 1883 (E3)
3.    1. SC Feucht
U11-Junioren:
1.    1. SC Feucht
2.    SGV 1883 (E1)
3.    SGV 1883 (E1)

Freitag, 11.01.2019:
U17-Junioren:
1.    SGV 1883 (B1)
2.    1. SC Feucht
3.    SVG Steinachgrund

Samstag, 12.01.2019:
U14-/U15-Junioren:
1.    DJK Eibach
2.    1. SC Feucht
3.    JFG Wendelstein
U12-Junioren:
1.    SGV 1883 (D2)
2.    SC 04 Schwabach
3.    TSV 1860 Weißenburg
U13-Junioren:
1.    SGV 1883 (D1)
2.    SGV 1883 (D1)
3.    FSV Erlangen-Bruck

Sonntag, 13.01.2019:
U15-Junioren:
1.    FC Coburg
2.    TSV Kareth-Lappersdorf
3.    TSV 1860 Weißenburg
U14-Junioren:
1.    SGV 1883 (C2)
2.    SGV 1883 (C2)
3.    TSV 1860 Weißenburg
U16-Junioren:
1.    SC Feucht
2.    JFG Wendelstein
3.    SGV 1883 (B2)

Ein besonderer Dank geht an alle engagierten Kollegen, Funktionäre und Helfer unseres Vereins: für die Vorbereitung, für Auf- und Abbau, Turnierleitung und Verkauf,  es war - wie auch im letzten Jahr - ein reibungsloser Ablauf. Herzlichen Dank für euer Engagement und euren tollen Einsatz über beide Wochenenden. Es hat wieder unheimlich Spaß gemacht.

Birgit Lissowsky
Schülerleitung/Turnierkoordination SGV 1883


 

 Leichtathletik

 

6. Platz für die Startgemeinschaft Rednitzgrund

Zum Saisonauftakt errangen unsere Athleten Maximilian und Alexander Memmert mit der Startgemeinschaft Rednitzgrund den 6. Platz bei der Bayerischen Hallenmeisterschaft über 4 x 200m. Verletzungsbedingt mussten sie wiederum auf einen sprintstarken Stammläufer verzichten. In guten 1:35,27 min zeigten Maximilian Memmert, Johannes Carl (TSV Zirndorf), Alexander Memmert und der Ersatzläufer Louis Merklein (TSV Zirndorf) trotzdem, dass mit ihnen zu rechnen ist. Wir gratulieren unseren Sportlern zu dieser Platzierung und hoffen auf weitere Erfolge.
P.M.

Neujahrsempfang 2019

Auch in diesem Jahr wurden Mitglieder der Leichtathletikabteilung beim traditionellen Neujahrsempfang der SGV 1883 geehrt. Alexander und Maximilian wurden beide für den zweiten Platz über 4x100m der Männer bei der Bayerischen Meisterschaft (wir berichteten) mit der Verdienstnadel in Silber ausgezeichnet. Unser Sportfreund Richard Roth wurde für seine 40-jährige Mitgliedschaft im Verein geehrt. Wir gratulieren den drei Sportkameraden ganz herzlich hierzu. Zu den Bildern:
P.M.

Jahreshauptversammlung der Leichtathletikabteilung

Am 09.April 2019 um 20:00 Uhr findet die jährliche Hauptversammlung der Leichtathletikabteilung im Jugendraum auf der Sportanlage an der Regelsbacherstr. 56 statt.

Tagesordnung:
1 Eröffnung der Jahreshauptversammlung
2 Genehmigung der Tagesordnung
3 Protokoll der Jahreshauptversammlung 2018
4 Berichte
   4.1 Abteilungsleiter  
   4.2 Kassier
   4.3 Übungsleiter
5 Diskussion der Berichte
6 Aufstellung des Wahlausschusses
7 Entlastung der Abteilungsleitung und des Kassiers
8 Neuwahlen
   8.1 Delegierte (1) mit Stellvertreter
   8.2 Schriftführer(in)     
9 Aussprache und Verschiedenes

Anträge müssen gemäß Satzung mindestens 8 Tage vor der Versammlung schriftlich und mit Begründung beim 1. Abteilungsleiter eingereicht werden. Die Abteilungsleitung bittet um zahlreiche Teilnahme.


 

 Bericht der TT-Jugend

Unsere junge TT-Abteilung besteht seit Inbetriebnahme der neuen Johann Pachelbel Realschule gegenüber unseres Sportgeländes im September 2017. Nach einem Jahr Training entschieden wir uns, an der Punkterunde des Bayerischen Tischtennisverbandes teilzunehmen. Seit Beginn des Spieljahres 2018/19 spielen wir mit einer Jugendmannschaft im Bezirk Mittelfranken-Nord in der Bezirksklasse 3 Süd. Nach dem Ende der Vorrunde standen  wir mit 4 Siegen,4 Niederlagen und einem Remis mit 9:9 Punkten auf einem, für uns Neulinge, guten 6. Platz. Das erste Spiel im neuen Jahr verloren wir beim TSV Kornburg mit 1:6. Hier fehlte uns auch ein wenig das Glück, um noch das eine oder andere Spiel als Sieger zu beenden. Dreimal verloren wir teilweise trotz 2:0 Führung unglücklich noch mit 2:3 Sätze in der Verlängerung. Doch für uns steht im Vordergrund, uns weiter zu entwickeln. Unser Team besteht momentan aus den Spielern Alan Nowak; Fourian Sucipto; Oleksi Pichkur; Noah Hirt sowie  Fabian und Sebastian Stahr. Unterstützt werden Sie von Trainer Andre Stahr und Betreuer Reiner Reim.
Wir suchen natürlich weiter Jugendliche, auch Erwachsene sind herzlich willkommen. um die Abteilung vergrößern zu können.

Außerdem veranstalten wir öfters Freitags von 18:00 – 20:00 Uhr. Tischtennis für jedermann. Hier kommt, ohne Anmeldung, wer Zeit und Lust hat, in die Halle C der Johann Pachelbel Realschule.

Seit letztes Jahr 2018 wird jedes Jahr auch bei den TT- Vereinsmeisterschaften der Vereinsmeister der Erwachsenen, sowie der Jugend bei einem herrlichen Turnier ermittelt. Termin 2019 ist der Freitag 15. Februar 19.

Aktuelle Informationen findet ihr auf der Homepage der SGV unter sg-1883.de- Abteilung Tischtennis, im Schaukasten auf dem Sportgelände, oder Reiner Reim mobil: 0172 7002282

Schaut einfach vorbei, bei der schnellsten Ballsportart der Welt.
Jeder ist herzlich willkommen.
Reiner Reim
 


 Die SGV gratuliert:

50 Jahre  
Markus Selz Fußball
Gabriele Stahl Fußball
   
60 Jahre  
Udo Hensel Fußball
Werner Lorenz Fußball
   
70 Jahre   
Klaus Junker 1. Vorstand 
Anita Eggers Turnen
Hans Lubberich Hauptverein
   
75 Jahre  
Waltraud Eichhorn Handball
   
80 Jahre  
Siegfried Pröpster Fußball
   
85 Jahre  
Christa Schlegel Turnen
Ernst Körn Turnen
Helmut Depser Leichtathletik
   
90 Jahre  
Richard Hammon

Handball


Die SGV trauert um
Manfred Siemang, (geb. 21.07.1938, verstorben am 25.12.2018.)
Ehrenmitglied der Kegelabteilung